© Foto: TVB Mühlviertler Alm Freistadt/Robert Diesenreither: Mühlviertler Hügelwelt
Mühlviertler Landschaft

Schloss Riedegg

Gallneukirchen, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Herzlich willkommen im Schloss Riedegg, der Missionare von Mariannhill

Das Schloss Riedegg liegt malerisch auf einem Felsenhügel, hoch über dem Tal der großen Gusen, 2 km außerhalb von Gallneukirchen. Die erste Burg wurde 1145 von Gottschalk von Haunsperg erbaut. 1411 wurden die Burg und der dazugehörige Markt Gallneukirchen von den Starhembergern gekauft. Um 1608 wurde neben der alten Burgruine das heutige Schloss, mit der noch heute sehr gut erhaltenen „Reittreppe“, errichtet. Seit 1936 ist das Schloss im Besitz der Missionare von Mariannhill. Ende der 70er Jahre wurde die Ruine von vielen freiwilligen Helfern, Vereinen, Firmen, in vielen Arbeitsstunden saniert und der Öffentlichkeit wieder zugängig gemacht.
Heute beherbergt das Schloss neben dem Klosterkonvent, ein Afrikamuseum, ein kleines Gästehaus und ein Jugendlager. In der barocken Schlosskapelle finden regelmäßig Gottesdienste, sowie Hochzeiten und Taufen statt. Führungen sind auf Anfrage möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
www.schloss-riedegg.at, gaestehaus.schloss-riedegg@mariannhill.at, 07235/62224

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schloss Riedegg
Riedegg 1
4210 Gallneukirchen

Telefon +43 7235 62224
E-Mailinfo@schloss-riedegg.at
Webwww.schloss-riedegg.at/
https://www.schloss-riedegg.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA