© Foto: OÖ Tourismus/Patrick Langwallner: Kulinarische Genüsse im Mühlviertel
Mühlviertler Brettljause und ein Glas Bier im Vordergrund.
SucheSuchen
Schließen

Gasthof Hinterkörner

Carina Starzer ist die Köchin im Gasthof Hinterkörner. Sie ist aber auch Bäuerin und achtet daher umso mehr auf Saisonalität und Regionalität. Gemüse, Obst, Bio Rindfleisch und Masthühner kommen vom eigenen Betrieb. Alles andere bezieht sie in der näheren Umgebung. Die Zutaten, die einen weiteren Weg haben, kauft sie ausschließlich in Bioqualität. Ihr Rezept, Vanillekipferl ohne Zucker, ist eine Mischung aus regionalen und „außerösterreichischen“ Produkten. Carina kommt es bei ihren Rezepten vor allem auf zwei Dinge an: wenige Zutaten und eine einfache Umsetzung. Carina und wir wünschen gutes Gelingen!

Vanillekipferl ohne Zucker

Zutaten:

Regional:

  • 250 g Dinkelmehl, hell

  • 150 g Butter, weich

  • 100 g Walnüsse, gerieben

Außerdem:

  • 100 g Datteln, entkernt

  • 1 ausgekratzte Vanilleschote

Zubereitung:

Datteln mit der Hälfte des Mehls in einem Mixer ganz fein mahlen.

Danach alle Zutaten miteinander verkneten und 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Kipferl formen und bei 160°C 15 Minuten backen. Danach am Blech auskühlen lassen.

Wer mag kann für die Optik etwas Staubzucker darüber streuen. Sie schmecken aber auch so ausgezeichnet.

© Foto: Gasthaus Hinterkörner: Vanillekipferl
Vanillekipferl, mit denen ein Herz geformt wurde.