©
© Mühlviertler Kernland/OÖTM Erber; Radfahren im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail Adresse, Anfrage, optional Name) werden vom Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Sie werden nur dann weitergegeben wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist, siehe auch Datenschutzerklärung.

Die drei Bierradtouren - Kultur, Natur & Kulinarik

©
© Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Bierradtouren durch das Mühlviertel
Das Bild zeigt zwei Radfahrer, die an einem hochgewachsenen Hopfenfeld vorbeiradeln.

Bierradtouren
Bier & Kulinarik & Kultur

Genussradeln in der Urlaubsregion Mühlviertler Alm Freistadt

Wie die hügelige Landschaft gehört auch das Bier zum Mühlviertel. Mit dem Hopfen,
der hier wächst, und dem Urgesteinswasser besitzen unsere regionalen Brauereien ausgezeichnete
Voraussetzungen, um bestes Bier zu brauen.

Die Bierradtouren rund um die Biermetropole Freistadt mit den drei Schwerpunkten Kulinarik, Kultur und Natur führen Sie durch die Urlaubsregion Mühlviertler Alm Freistadt – ein Paradies für Genussradler.


Jede der drei Touren ist als Rundweg individuell befahrbar. Die Streckenlängen variieren
zwischen 80 und 200 Kilometer und zwischen 1490 und 3220 Höhenmetern.


Die Kulinarik-Radtour im südlichen Teil der Region verspricht unvergessliche Gaumenfreuden.
Das Bier von fünf Brauereien und eine Vielfalt an regionalen Produkten warten darauf,
verkostet zu werden. Auf der Tour im Norden erleben Sie unberührte Naturlandschaften und
seltene Tier- und Pflanzenarten. Die Natur-Radtour führt entlang des Grenzflusses Maltsch,
ein bedeutendes Naturschutzgebiet im einstigen Niemandsland, und am Naturschutzgebiet
Tanner Moor vorbei. Kulturelle Höhepunkte hält die Kultur-Radtour rund um die Brau-Erlebnis-
Stadt Freistadt für Sie bereit. Erleben Sie unsere Biervielfalt mit allen Sinnen und starten Sie
Ihre Entdeckungsreise in der Urlaubsregion Mühlviertler Alm Freistadt – gemütlich mit
dem E-Bike oder sportlich mit dem Fahrrad.


Fordern Sie die passenden Etappenvorschläge für die drei Bierradtouren unter
anfrage@muehlviertel.at an.

BIER-RADTOUREN im Mühlviertel

"Biervielfalt entdecken"

Bestellen Sie Ihre kostenlose Bierradtourkarte  unter

Tel. +43 5 07263 21 oder
per Mail anfrage@muehlviertel.at 
oder HIER!

RADLAND-SET Mühlviertel - Südböhmen

„Grenzenloses Radvergnügen – Radland Mühlviertel-Südböhmen“

Übersichtskarte Mühlviertel Südböhmen mit den Weitradwegen (Donauradweg, Mühlviertel Radweg) € 2,-

Detailkarte 1: Ferienregion Böhmerwald - Moldaustausee - Traumarena € 2,-

Detailkarte 2: Granitland - Sterngartl - Gusental € 2,-

Detailkarte 3: Mühlviertler Alm - Region Freistadt € 2,-

Detailkarte 4: Donauraum Linz - Unteres Mühlviertel € 2,-

Alle Karten als Set € 6,- (statt € 10,-)

Radkarten anfordern unter Tel. +43 5 07263 21, per Mail anfrage@muehlviertel.at  oder HIER!

Kontakt

Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt - Büro Freistadt
Waaggasse 6
4240 Freistadt

+43 5 07263 - 21
anfrage@muehlviertel.at
www.muehlviertel-urlaub.at

Unverbindliche Anfrage

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Radtour. Füllen Sie dazu bitte das Formular unterhalb aus. 

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten



Sollten Sie mehrere Einheiten benötigen, bitte in der Anfrage darauf hinweisen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Interessen) werden vom Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Sie werden nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z. B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist, siehe auch Datenschutzerklärung.


Der Name „Bier-Radtouren“ kommt nicht von ungefähr, führen doch die drei Touren "Kultur" & "Kulinarik" & "Natur" direkt an den Rohstoffen vorbei, die in den Mühlviertler Brauereien zu verschiedensten Bieren veredelt werden. Zeit nehmen und losradeln.