© Foto: Pexels: Weihnachtlich gedeckter Tisch
Weihnachtlich gedeckter Tisch mit vielen Kerzen, Dekoration, Teller und Gläser. Im Hintergrund sieht man einen Christbaum.
SucheSuchen
Schließen

Whiskydestillerie und Cafe Lounge Peter Affenzeller

Die Whiskydestillerie von Peter Affenzeller ist in Alberndorf und in der ganzen Region tief verwurzelt. Die Produkte wie zum Beispiel der Whisky Cream oder der White Swan Gin und einige weitere wurden mehrfach national und international ausgezeichnet. Die Destillerie und die Cafe Lounge sind ein beliebtes Ausflugsziel. Whisky in einer anderen Form, präsentiert uns Peter Affenzeller mit seinem Rezept für ein Whisky Cream Dessert.

Whisky Cream Dessert

für 6 Portionen

Zutaten

  • 3 ganz frische Eier
  • 4 Blätter Gelantine (für Vegetariar eignet sich auch Agar Agar)
  • 50g Zucker
  • 150ml Cream Whisky
  • 250ml Obers

Whisky Cream ist ein cremiger Liqueur aus dem klassischen Single Malt Whisky. Er zeichnet sich durch einen herzhaften Geschmack nach hochwertiger Schokolade, dezenten Vanillenoten und süßen Karamellnuancen aus und passt ideal für hochprozentige Desserts.

© Foto: Whiskydestillerie Peter Affenzeller: Whisky Cream
Whisky Cream

Zubereitung

Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Eigelbe und Zucker mit dem Quirl weißschaumig aufschlagen und dann den Whisky unterrühren. Anschließend die Gelatine ausdrücken und mit 2 EL heißem Wasser erhitzen und auflösen (darf nicht kochen!). Unter die Eier-Whiskycreme rühren und diese im Kühlschrank halb fest werden lassen. Das Eiweiß und dann den Obers steif schlagen. Unter die Creme heben, in Gläser oder Förmchen füllen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Fertig ist das Dessert!