© Foto: Pexels: Weihnachtlich gedeckter Tisch
Weihnachtlich gedeckter Tisch mit vielen Kerzen, Dekoration, Teller und Gläser. Im Hintergrund sieht man einen Christbaum.
SucheSuchen
Schließen

Restaurant im Schloss Weinberg

Im stilvollen Ambiente der sehr schönen Gewölberäume vom Restaurant im Schloss Weinberg können Haus- und Seminargäste kulinarische Schmankerl aus der Region genießen. Gesellschaften ab 10 Personen können sich ebenso auf Reservierung mit mehrgängigen Menüs verwöhnen lassen. Uns verrät der Küchenmeister Roland Gusenbauer sein Rezept für einen Dinkelsalat mit Kürbis und Äpfeln. Viel Freude beim Nachkochen!

Dinkelsalat mit Kürbis und Äpfeln

Zutaten für 2 Naturliebhaber

  • 150g Bio-Dinkel
  • 1 Apfel aus dem Garten
  • etwas Lauch
  • Kohlsprossen
  • 150g Kürbis
  • Salz, Pfeffer, frischer Thymian
  • Von den Farmgoodies: Sonnenblumenöl, geröstete Kürbiskerne, Bio-Apfelbalsam-Essig
  • Zum Garnieren: etwas Kresse, Brotchips, Vogerlsalat
© Foto: Bildungsschlösser OÖ/Schloss Weinberg Magdalena Derntl: Dinkelsalat mit Kürbis und Äpfeln
Dinkelsalat mit Kürbis und Äpfeln vom Restaurant Schloss Weinberg

Zubereitung

Die Kohlsprossen mit etwas Sonnenblumenöl übergießen, würzen und bei 100 Grad im Ofen langsam weich schmoren. Den Dinkel im Salzwasser kochen. 

Kürbis in kleine Würfel schneiden und anbraten, den weichgekochten Dinkel dazu geben.

Mit dem Öl der Kohlsprossen und dem Bio-Balsamessig marinieren, abschmecken, den feingeschnittenen Lauch und Apfelwürferl dazu. Den Vogerlsalat auf eine Platte geben, den Dinkelsalat darüber und mit gerösteten Kürbiskernen, Kresse, Brotchips und den Kohlsprossen garnieren.

 

Gutes Gelingen aus der Schlossküche wünscht

Küchenmeister

Roland Gusenbauer