© Foto: Pexels: Weihnachtlich gedeckter Tisch
Weihnachtlich gedeckter Tisch mit vielen Kerzen, Dekoration, Teller und Gläser. Im Hintergrund sieht man einen Christbaum.
SucheSuchen
Schließen

Gasthaus Kronagl

Carina Starzer ist die Köchin im Gasthaus Kronagl. Sie ist aber auch Bäuerin und achtet daher umso mehr auf Saisonalität und Regionalität. Gemüse, Obst, Bio Rindfleisch und Masthühner kommen vom eigenen Betrieb. Alles andere bezieht Sie aus der der näheren Umgebung. Die Zutaten die einen weiteren Weg haben kauft sie ausschließlich in Bioqualität. Für uns hat sie ein Nusskipferl-Rezept das sich schon gut bewährt hat. Es ist schnell gemacht, gut zum Einfrieren geeignet und sehr lecker.

Nusskipferl

ca. 32 Stück

Zutaten:

Teig:

  • 150g Mehl
  • 100g Frischkäse
  • 100g Butter

 

Fülle:

  • 60g Nüsse gemahlen
  • 60g brauner Zucker
  • ½ TL Zimt
© Foto: Gasthaus Kronagl/Carina Starzer: Nusskipferl
Nusskipferl

Zubereitung:

Mehl, Frischkäse und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde kalt stellen. Alle Zutaten der Füllung vermischen.

Teig in zwei gleich große Kugeln teilen. Jedes Teigstück zu einem runden Kreis mit ca. 26 cm Durchmesser ausrollen. Jeweils die Nussmischung auf dem Teigkreis aufstreuen und in 16 Tortenstücke teilen. Diese „Tortenstücke“ beginnend mit der breiten Seite zu Hörnchen aufrollen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 13 Minuten backen.