©
© Foto: TVB Mühlviertler Alm Freistadt/Robert Diesenreither: Mühlviertler Hügelwelt
Mühlviertler Landschaft
Suche

Ihre Anfrage

Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail Adresse, Anfrage, optional Name) werden vom Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Sie werden nur dann weitergegeben wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist, siehe auch Datenschutzerklärung.

Der "Knobarade" Stein

Sandl, Oberösterreich, Österreich

Am Fuße des Viehbergs liegt diese, für seltsame Sagen bekannte Ort. Eine davon ist die vom "Knoberer Stoa", wo sich in der Nacht zum Jahreswechsel der Stein öffnet und der Teufel Geld zählt.

Sagenplatz, Stein mit ungewöhnlicher Oberfläche!

Ganzjährig zu bestaunen!

Seehöhe

927 m

Erreichbarkeit / Anreise

Viehberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Kostenlos!

  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Der "Knobarade" Stein
Viehberg
4251 Sandl

+43 7944 8255
+43 7944 8255 - 24
gemeinde@sandl.ooe.gv.at
www.muehlviertel.at/496-pid258-sand…
http://www.muehlviertel.at/496-pid258-sandl-der-knobarade-stein-de.html

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA