© Foto: TVB Mühlviertler Alm Freistadt/Robert Diesenreither: Mühlviertler Hügelwelt
Mühlviertler Landschaft

Burgmuseum Prandegg

Schönau im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Das Burgmuseum befindet sich im Zehentstöckl und widmet sich dem Leitthema "Herrschaft und Untertan". Das Untergeschoss bietet einen Streifzug durch die Geschichte von Prandegg mit seinen einzelnen Bauphasen. Im Obergeschoss wird mit Dokumenten, Bildern, Objekten und figürlichen Darstellungen auf die drei Kompetenzen der adeligen Grundherrschaft eingegangen: Finanzbehörde - Verwaltung - Justiz.

Mit der kostenlosen Hearonymus-App wird das Smartphone zum modernen Audioguide für das Museum.

Führungen

Erfahren Sie nicht nur Wissenswertes und Schauriges über die Burg Prandegg, sondern bestaunen Sie auch die unermüdliche Arbeit der unzähligen Freiwilligen, die der Ruine neues Leben verleihen.

Unsere Führung dauert etwa eine Stunde und besteht im wesentlichen aus drei Themenschwerpunkten: Geschichte, Arbeit des Burgvereins und Besichtigung der Anlage. 

Führungen finden auf Anfrage statt:
Tel. 07261 / 7541 (Berthold Moser)

  • nach Vereinbarung

Erreichbarkeit / Anreise

Das Burgmuseum Prandegg ist mit dem Auto über den Güterweg Pehersdorf und zu Fuß über den Wanderweg Prandegg Nr. 81 erreichbar. Länge 14 km, Gehzeit 3 h 25 min, Gesamtsteiung 614 m

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Burgmuseum Prandegg
Pehersdorf
4274 Schönau im Mühlkreis

Telefon +43 7261 7255
Mobil +43 664 5736973
E-Mailoffice@prandegg.at
Webwww.prandegg.at
http://www.prandegg.at

Ansprechperson
Gemeindeamt Schönau i.M. Burgverein Prandegg
Pehersdorf
4274 Schönau im Mühlkreis

Telefon +43 7261 7255
Mobil +43 664 5736973
E-Mailoffice@prandegg.at
Webwww.prandegg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA