©
© Foto: TVB Mühlviertler Alm Freistadt/Robert Diesenreither: Mühlviertler Hügelwelt
Mühlviertler Landschaft
Suche

Ihre Anfrage

Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail Adresse, Anfrage, optional Name) werden vom Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Sie werden nur dann weitergegeben wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist, siehe auch Datenschutzerklärung.

Burgmuseum Prandegg

Schönau im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

Burgumseum Prandegg

Das Burgmuseum im Zehentstöckl unter dem Leitthema "Herrschaft und Untertan" wurde 2013 eröffnet. Das Untergeschoss bietet einen Streifzug durch die Geschichte von Prandegg mit seinen einzelnen Bauphasen. Im Obergeschoss wird mit Dokumenten, Bildern, Objekten und figürlichen Darstellungen auf die drei Kompetenzen der adeligen Grundherrschaft eingegangen: Finanzbehörde - Verwaltung - Justiz.

Ab Ostern bis Allerheiligen von 13 bis 17 Uhr, jeweils an Sonn- und Feiertagen
Für Gruppen jederzeit nach telefonischer Vereinbarung

Erreichbarkeit / Anreise

Das Burgmuseum Prandegg ist mit dem Auto über den Güterweg Pehersdorf und zu Fuß über den Wanderweg Prandegg Nr. 81 erreichbar. Länge 14 km, Gehzeit 3 h 25 min, Gesamtsteiung 614 m

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Burgmuseum Prandegg
Pehersdorf
4274 Schönau im Mühlkreis

+43 7261 7255
+43 664 5736973
office@prandegg.at
www.prandegg.at
http://www.prandegg.at

Ansprechperson
Gemeindeamt Schönau i.M. Burgverein Prandegg
Pehersdorf
4274 Schönau im Mühlkreis

+43 7261 7255
+43 664 5736973
office@prandegg.at
www.prandegg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA