© Foto: TVB Mühlviertler Alm Freistadt/Robert Diesenreither: Mühlviertler Hügelwelt
Mühlviertler Landschaft

Krokodil in der Pfarrgasse

Freistadt, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Zu Lebzeiten der Gebrüder Vergeiner befand sich hier ein Brauhaus, welches Ende des 19. Jahrhunderts von den Geschäftsleuten Kaspar Schwarz und Kas­par Obermayr umgebaut wurde und gegenwärtig mit einer Kuriosität aufwarten kann.

In der sogenannten Krokodil-Passage findet sich ein von der Decke hängendes, ausgestopftes Krokodil. Ob das Krokodil von Kaspar Obermayr, dem damaligen Besitzer des Hauses, auf einer Ägypten­reise eigenhändig erlegt und die stolze Beute von ihm mit nach Freistadt ge­nommen wurde, oder ob das Krokodil lediglich einem in Freistadt stationierten Wanderzirkus entkommen war, darüber lässt sich noch heute streiten.

öffentlich zugänglich, nur von außen zu besichtigen

  • frei zugänglich
  • Besichtigung nur von außen möglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Krokodil in der Pfarrgasse
Pfarrgasse
4240 Freistadt

Telefon +43 7942 72506 - 61
E-Mailstadtmarketing@freistadt.ooe.gv.at
Webfreistadt.city/
https://freistadt.city/

Ansprechperson

Stadtmarketing Freistadt
Hauptplatz 1


Telefon +43 7942 72506 - 61
E-Mailstadtmarketing@freistadt.ooe.gv.at
Webfreistadt.city/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA