© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Patrick Langwallner: Mühlviertler Bierjause
Mühlviertler Bierjause
Suche
Suchen
Schließen

Von zarter Hand gebrauter Genuss

Schlossbrauerei Weinberg in Kefermarkt

Man sieht es ihr auf den ersten Blick nicht an, aber Waltraud Leitner kann kräftig anpacken. Und das muss sie auch, denn sie braut seit über 25 Jahren Bier in der Schlossbrauerei Weinberg – von Hand, versteht sich.

In den 400 Jahre alten Gemäuern des ehemaligen Gutshofs von Schloss Weinberg ist heute die Schlossbrauerei untergebracht. Bier gebraut wurde hier bereits im Mittelalter, doch Waltraud Leitner ist ziemlich sicher die erste Frau, die in dem historischen Gebäude das Braupaddel in Händen hält. Gebraut wird direkt in der Gaststube, in der sich Sudpfanne und Läuterbottich befinden. Ein Braumeister unterstützt Waltraud Leitner beim Sud machen, um den Rest kümmert sich die gelernte Restaurantfachfrau selbst. „Mir macht das Brauen genau so viel Spaß wie die Arbeit im Gasthaus. Und ich kann mich persönlich von der Qualität des Bieres überzeugen.“, sagt die leidenschaftliche Wirtin.

 

Das Gute liegt so nah

In den Braukessel kommen spezielle, regionale Zutaten, wie die auf dem Grund der Gutsverwaltung eigens angebaute Braugerste. Das Mühlviertler Urgesteinswasser kommt von einer Quelle, die sich in unmittelbarer Nähe befindet. Regionalität spielt auch in der Küche eine wichtige Rolle: So kommen unter anderem das Rindfleisch, Forellen und das Wild von der Gutsverwaltung, die mit Juni 2018 das Bio-Zertifikat erhalten hat.

Auch in der Schlossbrauerei setzt man auf Bier-Vielfalt: Neben hellem und dunklem Bier, wird im Herbst ein Bockbier gebraut und im Frühjahr das „Weinberger Roggenbier“, das traditionell am Palmsamstag gezapft wird. Dazu werden herzhafte Steaks von der Guts-eigenen Rinderzucht serviert.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Idyllischer Ausblick vom Gastgarten

Bei den Gästen ist die Schlossbrauerei nicht nur wegen dem selbstgebrauten Bier und der typischen Mühlviertler Küche beliebt, sondern an warmen Tagen vor allem wegen dem gemütlichen Gastgarten. Von den Tischen unter den schattenspendenden Kastanienbäumen hat man einen malerischen Weitblick auf das Schloss Weinberg und auch auf die idyllische Hügellandschaft des unteren Mühlviertels.

 

Entspannung auf der Pirsch

Als passionierte Jägerin findet Waltraud Leitner Ruhe am Ansitz gemeinsam mit ihrem Ehemann oder bei einem Spaziergang auf den Kefermarkter Hausberg, den Vogeltenn. Dort tankt sie Kraft, die sie spätestens beim Befüllen des Braukessels wieder benötigt.

Kontakt & Service

Schlossbrauerei Weinberg
Weinberg 2
4292 Kefermarkt

Telefon +43 7947 7111
E-Mail: schlossbrauerei@wentzel.at
Web: www.schlossbrauerei.at

Weitere Informationen

Kefermarkt

Schlossbrauerei Weinberg

Schlossbrauerei Weinberg - Erste OÖ Gasthausbrauerei In unmittelbarer Nähe zum Schloss Weinberg.In der Aststube der Schlossbrauerei Weinberg stehen die küpfernen Braupfannen, in denen das Bier gebraut wird. Hier finden Sie die Gemütlichkeit eines…

mehr dazu
Kefermarkt

Schloss Weinberg

Schloss Weinberg steht beherrschend auf einem der typischen Mühlviertler Höhenrücken. Es ist eine der mächtigsten Anlagen des Mühlviertels und zählt zu den schönsten Bauwerken Oberösterreichs. Das eindrucksvollste Bauelement ist nicht der Turm oder…

mehr dazu
Kefermarkt

Bierverkostung Schlossbrauerei Weinberg

Zur Vormittagsjause

Zeitraum: 01.01.2016 - 30.12.2026
ab 11,50 €
zum Angebot
Kefermarkt

Führung durch das Schloss Weinberg

Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg

Zeitraum: 01.01.2016 - 30.12.2026
ab 5,00 €
zum Angebot