© Foto: Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt/Hawlan: Winterspaß im Mühlviertel
Im Hintergrund das verschneite St. Georgen am Walde. Im Vordergrund eine Frau, die gerade voller Freude den frischen Schnee in die Luft schmeißt.

Windhaag bei Perg

Windhaag bei Perg, Oberösterreich, Österreich

Mit 1.500 Einwohnern liegt Windhaag bei Perg in einer Seehöhe von 514 m auf einem Ausläufer des Granitberglandes im unteren Mühlviertel.

Aus der früheren Herrschaft Windhaag mit seinem Prunkschloß sind heute noch viele Bauten und vom Schloß die Ruine Windhaag zu sehen.

Sehenswert ist der groß angelegte Ortsplatz mit dem Brunnen, die Pfarrkirche und die kleine Filialkirche in der Ortschaft Altenburg.

Filialkirche Altenburg:
Glanzstück dieser Kirche sind die prächtigen Freskenausmalung in der Gruft aus dem Jahre 1512 und das neu instandgesetzte, 300 Jahre alte Orgelpositiv. Die einzige Glocke der Kirche wiegt 100 kg und stammt aus dem Jahre 1340. Altenburg ist daher ein Geheimtip für Kunstfreunde.

Kultur, Sport und Gemütlichkeit erwartet Sie in Windhaag bei Perg.
Auch die Wirtsleut und Zimmervermieter sind um Ihr Wohl bemüht.

Weitere Infos zu Windhaag finden Sie unter


  • 1.500Einwohner

  • 19,23 km²Fläche

  • 514 m Seehöhe

  • 48.28, 14.68GPS-Koordinaten

Westautobahn aus Wien oder Salzburg, Abfahrt Enns über Mauthausen nach Perg und Windhaag
Bahn bis Bahnhof Perg, Busverbindung nach Windhaag
Nächster Flughafen Linz Hörsching

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Windhaag bei Perg
Gemeindeamt Windhaag bei Perg
Eva-Magdalena-Straße 7
4322 Windhaag bei Perg

Telefon +43 7264 4255
Fax +43 7264 4255 - 22
E-Mailgemeinde@windhaag-perg.at
Webwww.windhaag-perg.at
http://www.windhaag-perg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA