© Foto: Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt/Hawlan: Winterspaß im Mühlviertel
Im Hintergrund das verschneite St. Georgen am Walde. Im Vordergrund eine Frau, die gerade voller Freude den frischen Schnee in die Luft schmeißt.

Lindener-Kapelle

St. Georgen am Walde, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Erbauungsjahr: 1870
Erbauer: Dorfkommune Linden

Am 15. November 1870 brach im Gasthaus "Moar" durch Krapfenbacken Feuer aus, welches die linke Häuserzeile des Dorfes Linden einäscherte. Zum Dank, dass die rechte Seite von den Flammen verschont blieb, wurde diese Kapelle erbaut. Seit damals finden in dieser Kapelle regelmäßig Andachten der Lindener statt. 

Besichtigung jederzeit möglich

  • Anmeldung erforderlich

Erreichbarkeit / Anreise

Von Königswiesen kommend auf der Greiner Bundesstraße B 124 bis Linden, an der Kreuzung Richtung St. Georgen a.W., links abzweigen, die Lindener Kapelle befindet sich nach ca. 100 m auf der linken Seite.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
    Gastronomie vorhanden

    Kiosk, Restaurant

    Service
    • Führung
    • Für jedes Wetter geeignet
    Sonstige besondere Eignungen

    Senioren, Rollstuhl-Fahrer, Familien

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Kontakt & Service


    Lindener-Kapelle
    Linden
    4372 St. Georgen am Walde

    Telefon +43 7954 3030 - 20
    Fax +43 7954 3030 - 30
    E-Mailtourismus@st.georgen.at
    Webwww.st.georgen.at
    http://www.st.georgen.at

    Ansprechperson
    Dorfkommune Linden


    Webwww.st.georgen.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    powered by TOURDATA