© Foto: Pferdereich Mühlviertler Alm/Erber: Winterreiten
Winterreiten. Zu sehen sind drei Wanderreiter, die durch die Mühlviertler Schneelandschaft reiten.
SucheSuchen
Schließen

INTERREG Projekt "Ländliche Denkmäler"

Der ländliche Charakter der österreichisch-tschechischen Grenzregion verbirgt eine erhebliche Menge von anonymen Bau- und Naturdenkmälern. Die Besucherzahl dieser Denkmäler ist sehr niedrig . Das gemeinsame Projektziel ist es, die Besucherströme bekannter Burgen, Schlösser, Stifte und Städte auch zu wenig besuchten bzw. eher unbekannten Denkmälern in der ländlichen Grenzregion zu bringen, um eine Steigerung der Aufenthaltsdauer und des Nächtigungsindikators zu erreichen.

Weitere Infos

Neuer Folder

Highlights "Ländliche Denkmäler"

 

Im Zuge des Interreg-Projektes "Ländliche Denkmäler ATCZ249" wurde ein Folder mit den Highlights von Ländlichen Denkmälern in den Urlaubsregionen Mühlviertler Alm Freistadt, Thayaland und Südböhmen gedruckt.

 

Den Folder kostenlos bestellen oder

gleich downloaden!

Präsentation

Projekt "Ländliche Denkmäler"


Beim Ortsforentreffen im Parkhotel Hagenberg wurde am Dienstag, den 11. Oktober 2022, das Interreg-Projekt Ländliche Denkmäler ATCZ249 vorgestellt (Präsentation).

© Logoleiste Interreg
Logoleiste Interreg