© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Patrick Langwallner: Mühlviertler Bierjause
Mühlviertler Bierjause
SucheSuchen
Schließen

Hopfen am Tisch und in der Wanne

Hotel Rockenschaub in Liebenau

Es sind die Begeisterung für ihren Beruf, die Leidenschaft als Gastgeber und die Überzeugung, im Mühlviertel am absolut richtigen Ort zu sein, die Roswitha und Franz Rockenschaub und ihr Hotel in Liebenau auszeichnen.

Ganz im Nordosten des Mühlviertels findet sich die beschauliche Marktgemeinde Liebenau. Stolze Bauernhäuser thronen auf den Anhöhen, die teilweise mehr als 1000 Meter über dem Meeresspiegel hoch liegen. Dazwischen Felder, Wiesen, Wälder. Hier gibt es nicht viel, mögen manche sagen. „Hier gibt es alles, was wir brauchen“, sind sich hingegen Roswitha und Franz Rockenschaub einig. Alles für eine Auszeit – 1000 Meter über dem Alltag.

Anfang der Neunziger hat Franz den elterlichen Betrieb übernommen – als Dorfwirtshaus mit einer Bäckerei. Gemeinsam mit seiner Frau Roswitha hat er das Wirtshaus zu einem Hotel und zu einem Vorzeigebetrieb des Unteren Mühlviertels ausgebaut. Heute gibt es 23 Zimmer, 46 Betten und einen großzügigen Wellnessbereich, alles auf 4-Sterne-Niveau. Und das Wichtigste: viele zufriedene Gäste.

 

Authentische Leidenschaft

Das Erfolgsgeheimnis von Roswitha und Franz klingt denkbar einfach: „Wir bringen unsere eigenen Leidenschaften in den Betrieb ein.“ Bei Franz bedeutet das zumeist, in Bewegung zu sein. Egal, ob bei den geführten Motorradtouren, bei einer Radtour oder im Winter beim Langlaufen mit seinen Gästen. Roswitha geht es etwas gemütlicher an, etwa beim Wandern, beim Bogenschießen oder in der kalten Jahreszeit mit den Schneeschuhen. Was beide gemeinsam haben, ist die Begeisterung für diese Aktivitäten. Und das macht die Erlebnisse für die Gäste im Hotel Rockenschaub besonders authentisch.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Das Mühlviertel schmecken

Doch nicht nur die Begeisterung für Bewegung in der wunderschönen Natur des Mühlviertels haben Roswitha und Franz gemein, sondern auch für die Region und die hier erzeugten Produkte. Ganz klar ersichtlich wird das in kulinarischer Hinsicht: So legt man ganz besonderen Wert auf die Herkunft der Lebensmittel, die Großteils aus der Umgebung kommen: „Wenn man weiß, wo es herkommt, schmeckt es gleich noch einmal so gut“, ist sich Franz sicher.

 

Hopfengenuss

Typisch für das Mühlviertel, spielt auch das Bier eine tragende Rolle: Zum einen auf der umfangreichen Bierkarte, auf der Biere aus dem gesamten Mühlviertel vertreten sind. Zum anderen aber auch im Wellnessbereich, in dem ganz besondere Anwendungen geboten werden: Etwa das „Mühlviertler Hopfenbad“ in der Holzbadewanne oder die Hopfen-Entschleunigungsmassage mit Hopfenöl.

 

Gastgeber mit Leib und Seele

 „Es ist einfach ein tolles Gefühl, unseren Gästen einen schönen Urlaub zu bescheren.“, so die Gastgeber. Dass sie dabei ihre eigenen Leidenschaften einbringen können, hat für alle Seiten Vorteile: Denn auch in ihrer Freizeit erkunden Roswitha und Franz gerne Ausflugsziele, die sie vielleicht später einmal ihren Gästen zeigen können. Der Grundgedanke: „Wir wollen das Mühlviertel für Sie erlebbar machen.“

Kontakt & Service

Hotel Rockenschaub
Liebenau 5
4252 Liebenau

Telefon +43 7953 247
Fax +43 7953 2476
E-Mail: info@hotel-rockenschaub.at
Web: www.hotel-rockenschaub.at
Webwww.bikerwirt.at

Weitere Informationen

Liebenau

Hotel Rockenschaub

Hotel Rockenschaub ****Auszeit - 1000 Meter über dem Alltag

Hotel
ab € 57,00
mehr dazu
 

Liebenau

Liebenau - am Dach der Mühlviertler Alm Mit dem Koblbergpass auf 1.044 m liegt im Gemeindegebiet auch die höchste PassstraßeOberösterreichs. Die Landschaft rund um Liebenau ist geprägt von sanften Granithügeln miturzeitlichen Gesteinsformationen und…

mehr dazu